Fragen Sie Menschen aus den 60er und 70er Jahren, ob sie mit den ätherischen Ölen von Patchouli vertraut sind und möglicherweise wissen, was es ist. Selbst wenn Sie davon erfahren möchten, hören Sie es nicht oft. Sie müssen wissen, was passiert, bevor Sie verstehen, warum und wie Sie davon profitieren können, richtig?

Was ist Patchouli-Öl?

saphiröl  ist eine Art Öl, das aus immergrünen Pflanzen gewonnen wird, die zur Labiatae-Familie gehören. Es wurde gesagt, dass diese Art von ätherischem Öl so genannt wurde, da es aus grünen Blättern stammt. Sein Name Patchouli leitet sich von zwei Wörtern ab: "Patchai und Ellai". Wenn die beiden Wörter übersetzt werden, bedeutet dies "Green Leaf". Neben den Blättern stammen auch einige ätherische Öle aus Blüten.

Diese Art von Öl war zuerst in Südostasien erhältlich, wurde jedoch mit zunehmender Popularität auch in verschiedenen Teilen der Welt angeboten. Dieses Aroma von Öl ist nicht weit verbreitet. Manche Leute lieben es, weil sie anfällig dafür sind. Dies kann daran liegen, dass der Geruch dem nassen Boden etwas ähnelt. Der Geruch ist ein bisschen süß, auch wenn Sie ihn wirklich küssen werden, und er wird im Laufe der Zeit auch mehr. Wie das Alter dieses Öls wird die Farbe dunkelgelb.

Ätherisches Öl Patchouli

Patch in der Antike

Patchouli wird seit jeher als wertvoll angesehen. Es lohnt sich, dass der Händler es für Gold erhält, um es zu bekommen. Berichten zufolge ordnete König Tutanchamun an, dass 10 Flaschen Öl mit ihm begraben werden sollten, als er starb.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass diese Art von Öl seit Beginn der Zeit für eine Vielzahl verschiedener Dinge verwendet wird. Dies wird zum Beispiel zur Heilung verschiedener Hautzustände verwendet. Jeder hat trockene Haut, Patchouliöl wird verwendet. Es gibt auch Haarprobleme, die mit Patchouliöl gelöst werden können.

Vielleicht ist eine der beliebtesten Anwendungen des vorherigen Öls für Gewebe. Es wird verwendet, um verschiedene Arten von Insekten abzuwehren, insbesondere Schmetterlinge, die mehrere Löcher im Stoff erzeugen können. Es ist sehr populär geworden, dass es viele andere Hersteller aus anderen Ländern gibt, die auch Patchouliöl auf ihren Stoff geben, damit sie ihn verkaufen können.

Das heutige Patchouli für ätherische Öle verwenden

Wenn Sie sich fragen, wie Sie das ätherische Öl-Patchouli jetzt verwenden können, können Sie Folgendes tun:

  • Tragen Sie mehrere Punkte der ätherischen Öle von Patchouli auf Ihr Handgelenk auf.
  • Massage auf deiner Haut.
  • Setzen Sie einige Punkte auf Ihr übliches Shampoo.

Patchouli-Öl Wesentliche gesundheitliche Vorteile

Patchouli-Öl Wesentliche gesundheitliche Vorteile

Nun, da Sie wissen, wie Sie Patchouli für ätherische Öle verwenden können, müssen Sie mehr über seine Vorteile wissen, damit Sie genau wissen, was Sie zu Beginn der Verwendung bekommen.

  1. Dies kann als Antidepressivum wirksam sein

Betrachten Sie sich von Zeit zu Zeit als deprimiert? Es kann verschiedene Gründe für ihn geben. Sie fühlen sich deprimiert, da Sie sich immer noch an einige der tragischen Erinnerungen erinnern können, die in letzter Zeit oder vor einigen Jahren geschehen sind. Sie können auch wegen psychischer Erschöpfung depressiv sein. Sie sind zu müde von der Arbeit und den verschiedenen Dingen, die Sie nicht mehr beherrschen. Saphiröl kann aufgrund des einzigartigen Geruchs ein wirksames Antidepressivum sein. Der Geruch kann eine leichte Sedierung im Gehirn und im gesamten Körper verbreiten, so dass das Gefühl von Verlust und Ermüdung deutlich nachlässt.

Um die Wirkung dieses wichtigen Öls zu verbessern, sollte es in den Ölspender gegeben werden. Dadurch wird der Rauch leichter vom Körper aufgenommen. Wenn Sie den Duft von Patchouliöl nicht mögen, können Sie ihn mit anderen Ölen mischen, um einen besseren Geruch zu tolerieren.

  1. Dies hat antiseptische Eigenschaften

Während Sie immer Ihr Bestes geben, um dies zu vermeiden, werden Sie einige Verletzungen haben, die Sie so schnell wie möglich heilen möchten Schwerwiegende Wunden, Patchouli-Öl bei verletzten Personen verwenden, verhindern die Möglichkeit anderer Infektionen und schwerer Krankheiten.

  1. Dies kann zur Beseitigung von Pilzinfektionen verwendet werden

Es kann eine Art Pilzinfektion geben, von der Sie derzeit betroffen sind. Sie können Pilzinfektionen an den Beinen oder anderen Hautteilen haben. Sie wollen nicht mit Pilzen leben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie es loswerden. Anstatt regelmäßige Pilzcremes zu verwenden, die viel Geld erfordern oder überhaupt nicht funktionieren, können Sie Patchouli-Öl als Hausmittel verwenden. Welche Medikamente Sie einnehmen, hängt davon ab, was Sie haben.

richtungen

  • Für Nagelpilz können Sie Patchouliöl auf Baumwolle auftragen, einen Wattebausch auf die betroffenen Nägel legen und die Bandagen umwickeln, um den Pilz abzutöten.
  • Für Flicker können Sie Öl mit Trägerölen wie Olivenöl mischen, bevor Sie es direkt auf die Haut auftragen, um die Räude so schnell wie möglich zu beseitigen.
  1. Hilft bei der Beseitigung einiger sexueller Probleme

Eines der Hauptprobleme von Männern ist die erektile Dysfunktion. In dieser Situation fällt es ihnen schwer, dies zu tun. Es gibt verschiedene Gründe, warum Männer diesen Zustand erfahren können. Es kann durch grundlegende Erkrankungen oder auch durch Stress und Druck verursacht werden. Es gibt auch einige Frauen, die sich weniger für Sex interessieren. Die Verwendung dieser Öle kann zur Beseitigung dieser Probleme wirksam sein. Diese Art von Öl kann das Hormon stimulieren und das Geschlecht erhöhen. Es wurde seit Hunderten von Jahren verwendet. Es gibt keinen Grund dafür, dass es momentan nicht funktioniert.

  1. Ätherische Öle von Saphir können helfen, Mundgeruch zu beseitigen

Es gibt einige Leute, die nicht mit anderen Leuten sprechen können, die sie mögen, weil sie befürchten, dass ihr Atem schlecht riecht. Manche haben aufgrund schlechter Mundhygiene Mundgeruch, andere aber auch aufgrund unterschiedlicher Gesundheitszustände. Um Mundgeruch zu beseitigen, können Sie Patchouliöl verwenden und mit warmem Wasser und Salz mischen. Reiben Sie ein paar Minuten um Ihren Mund, um Ihren Mundgeruch loszuwerden.

  1. Dies kann auch beim Entfernen von Körpergeruch wirksam sein

Wenn es Ihnen hilft, Ihren schlechten Atem loszuwerden, können Sie bereits das Gefühl haben, dass es auch Ihren Körpergeruch loswerden kann. Das Beste daran ist, dass es sehr einfach ist, sich mit Ihrem Badewasser zu mischen. Einfach mit einigen dieser essentiellen Ölpunkte in Wasser einweichen. Denken Sie daran, nicht zu viel zu verwenden, da der übermäßige Geruch dieses Öls widerlich sein kann.

  1. Dies kann wirksam bei der Beseitigung von Fieber sein

Warum reagiert der Körper von Zeit zu Zeit mit Fieber? Fieber hat die Bedeutung, dass es eine Art Infektion gibt, der Ihr Körper widersteht. Fieber kann jedoch dazu führen, dass sich die Menschen schwach fühlen. Wenn Sie sich nicht mehr krank fühlen möchten, können Sie Patchouliöl als natürliches Hausmittel verwenden. Damit es funktioniert, verteilen Sie einige Ölpunkte auf dem Diffusor. Dies ist möglicherweise effektiver als der Versuch, Patchouliöl zu Tee zu machen, da dies möglicherweise nicht sehr sicher ist.

  1. Dies kann sehr effektiv sein, wenn Sie jünger aussehen als Ihr tatsächliches Alter

Wenn es eine Sache gibt, die viele Menschen erreichen wollen, dann sieht es jünger aus, als sie tatsächlich ist. Einige werden verschiedenen Behandlungen unterzogen, um ihre Jugend zu erhalten. Natürlich gehen manche Leute zum Meer und werden irgendwann unkenntlich. Wenn Sie jünger aussehen und sich jünger fühlen möchten, kann die Verwendung von Patchouli-Öl effektiv sein.

richtungen

  • Ätherisches Öl-Patchouli mit einem anderen Trägeröl mischen.
  • Sortieren Sie die Ölmischung auf Ihrem Gesicht in runden Bewegungen. Möglicherweise müssen Sie am unteren Rand der Seite nach oben beginnen.
  • Achten Sie auf die Augenpartie, und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu stark reiben, da dies zu vorzeitigen Falten führen kann.
  1. Dies kann ein sehr aktives Insektenschutzmittel sein

Selbst bevor Sie alle anderen Vorteile von Patchouli-Öl kennen, ist dies wahrscheinlich ein Vorteil, den Sie kennen. Sie wissen, dass dies gegen Insekten eingesetzt werden kann. In der Vergangenheit haben unsere Vorfahren vielleicht trockene Blätter verwendet, aber jetzt können Sie stärkere Formen verwenden. Sie können davon ausgehen, dass es wirksamer ist, um lästige Insekten loszuwerden. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, wenn Sie sie verwenden:

richtungen

  • Sie können weiterhin als Insektenschutzmittel auf der Haut auftragen. Nur an einigen Stellen an Ihren Handgelenken und Beinen auftragen.
  • Wenn Sie campen möchten, können Sie sich auf das Tuch oder Ihr Zelt bewerben. Es kann genug sein, um Mücken abzuwehren.
  • Eine andere Option, die am beliebtesten sein kann, ist, einige Patchouli-Punkte auf den Diffusor zu legen und ihn mit einer anderen Art ätherischem Öl zu mischen.
  1. Dies kann helfen, die Häufigkeit des Wasserlassen zu erhöhen

Wenn Sie natürliche Diuretika benötigen, haben Sie das gefunden, wonach Sie suchen: Da Sie die Anzahl der Arten erhöhen, die Sie beim Wasserlassen einsetzen, kann dies erhebliche Nebenwirkungen haben, z. B. beim Abnehmen. Übermäßiges Salz wird im Körper gefunden und entfernt Toxine in Ihrem Körper Dies ist sehr wichtig, da die Entfernung von Salzen und anderen Toxinen die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die Nieren oder die Gallenblase und die Gicht gelangen.

Nebenwirkungen von Patchouliöl

Es wurde gesagt, dass zu viel Patchouli-Öl negative Nebenwirkungen haben kann. Einige Nebenwirkungen können Folgendes beinhalten:

  • Appetit verloren
  • Lichtempfindlichkeit
  • Sedative Wirkung

Appetitlosigkeit scheint nicht nachteilig zu sein, aber wenn Sie an Essstörungen leiden, sollten Sie diese Art von Öl besser vermeiden.

Es gibt auch einige, die befürchten, dass Patchouli-Öle sicher verwendet werden können. Es ist normalerweise sicher, solange es in regelmäßigen Mengen verwendet wird. Es gibt einige, die diese Art von Öl nicht verwenden können. Zum Beispiel sollten Frauen, die erwarten und sich im ersten Trimester befinden, dies vermeiden, da dies gefährlich sein kann. Sobald sie jedoch zum zweiten und dritten Trimester übergehen, kann dieses sicher verwendet werden.

Glaubst du, dass du bereit bist, es auszuprobieren? Sie erhalten viele Vorteile. Denken Sie daran, dass Sie kein ätherisches Öl tragen können. Sie können es mit anderen Trägerölen mischen und topisch verwenden, es aber niemals auf irgendeine Weise essen, da dies andere Auswirkungen auf Ihren Körper haben kann. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu viel davon verwenden, da manche Menschen keinen Geruch tolerieren. Einige können auch allergisch darauf reagieren.