Afragen Sie sich, wie Sie den Stoffwechsel beschleunigen und Fett verbrennen können? Vergessen Diätpillen, Fatburner und Stoffwechsel Booster genannt. Diese Dinge haben wenig oder nichts.Der beste Weg, um Ihre metabolische Rate zu erhöhen, wie schnelle Intervalle, metabolische Widerstandsübungen, MCTs und Kohlenhydratfahrräder, sind in der Öffentlichkeit weniger bekannt. Athleten und Bodybuilder verwenden diese Strategie seit Jahrzehnten, aber die meisten Menschen haben noch nie von ihnen gehört.

Persönlich habe ich jede dieser Strategien ausprobiert und sie arbeiten. Ich bekomme die besten Ergebnisse von schnelllebigen, vor allem für die Beseitigung der Gewicht-Verlust-Quadrate. Meine Kunden sind immer überrascht zu sehen, dass sie Fett verlieren können, indem sie ein- oder zweimal pro Woche Kohlenhydrate laden. Diese Strategie ist bekannt als Kohlenhydrat Radfahren und gibt erstaunliche Ergebnisse.

Also, bist du bereit, extra Pfunde ein für allemal zu vergießen? Hier sind fünf wissenschaftlich unterstützte Wege, um den Stoffwechsel und das Fett der Fackel zu beschleunigen:

Schnelles Fasten

Viele Studien haben das gezeigtfasten alternates fördert den Stoffwechsel und hilft Ihnen, das Plateau zu brechen. Wenn Sie mindestens 16 Stunden lang nicht essen, ist Ihr Vorrat an Glykogenspeicher fast leer. Infolgedessen ist Ihr Körper gezwungen, gespeichertes Fett für Energie zu verwenden.

Viele Athleten und Bodybuilder haben Angst, dass intermittierendes Fasten ihren Stoffwechsel verlangsamt und Muskelschwund verursacht. Solange Sie nicht länger als drei Tage fasten, machen Sie sich keine Sorgen.Ihr Stoffwechsel wird erst nach 72-96 Stunden ohne Nahrung abnehmen.

Was den Muskelabbau betrifft, können Sie Probleme haben, wenn Sie 28 Stunden oder länger fasten. Nach 28 Stunden Fasten fängt Ihr Körper an, den Leberglykogenspeicher zu nutzen. Aus diesem Grund sollten Sie proteinreiche und / oder Aminosäuren haben, sobald Ihr Fasten abgeschlossen ist. Der Punkt istschnelle Diät schnell Beschleunige deinen Stoffwechsel, verwandle deinen Körper in eine Fettverbrennungsmaschine.

Carb Radfahren

"carb cycling and metabolism"Kennen Sie Kohlenhydrate? Dieser Ansatz ist in der Bodybuilding-Welt sehr beliebt. Es ist auch eine bevorzugte Wahl für diejenigen, die Zyklus ketogene Diät folgen.Reduzieren Sie den Körper von Kohlenhydraten für mehrere Tage in Folge und dann laden Sie Kohlenhydrate für einen Tag oder zwei, um sicherzustellen, dass Ihr Stoffwechsel hoch ist. Ein hoher Kohlenhydrat-Tag sollte am Tag der schweren Übung platziert werden. Wenn Sie Kohlenhydrate laden, sollte Ihre Fettzufuhr mindestens gehalten werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, Kohlenhydrat-Zyklen zu implementieren. Zum Beispiel können Sie an fünf aufeinanderfolgenden Tagen weniger als 30 Gramm Kohlenhydrate pro Tag essen, gefolgt von zwei aufeinanderfolgenden Tagen Kohlenhydrate. Wenden Sie Ihre täglichen Kalorien an und wählen Sie komplexe Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten, Naturreis, Vollpasteten, Süßkartoffeln und Haferflocken. Natürlich sind die Dinge ein wenig kompliziert, aber das ist eine andere Geschichte. Was Sie sich merken sollten ist, dass Kohlenhydrat-Radfahren eine der besten Möglichkeiten ist, Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und mehr Kalorien zu verbrennen.

MCT Öl

MCT-Öl (Triglycerid-Medium-Kette) hat im Laufe der Jahre eine große Popularität gewonnen. Dieses essentielle Fett kann in Kokosnussöl und Palmkernöl gefunden werden. Im Gegensatz zu anderen Fetten wird es leicht verdaut und metabolisiert. MCT wird direkt zum Herzen transportiert. Diese Verbindung verbessert die Thermogenese, wodurch Ihr Körper im Laufe des Tages mehr Kalorien verbrennt.

Die Forschung zeigt, dass MCT-Öl den Stoffwechsel steigert und einen starken Appetit hat.  Es stärkt auch Ihr Immunsystem, reduziert das Risiko von Herzerkrankungen und bietet dauerhafte Energie. Viele Patienten mit Magen-Darm-Erkrankungen werden mit MCT gefüttert, da diese Verbindungen keine Gallenblase für die Verdauung benötigen. Der beste Weg, um MCT in Ihre Ernährung zu bekommen, ist Kochen mit Kokosöl, Hinzufügen zu Erfrischungsgetränken oder Verwendung in Suppen- und Salatdressings.

Stoffwechsel-Training

Krafttraining erhöht den Stoffwechsel, wodurch Ihr Körper Fett verbrennt, lange nachdem Ihre Übung vorbei ist. Allerdings sind einige Übungstechniken sehr effektiv für den Fettabbau. Dies beinhaltetmetabolische Widerstandsübungen, die sowohl Cardio- als auch Krafttraining kombinieren. Wenn Sie müde von Ihrem alten Trainingsprogramm sind, ist das MRT eine gute Wahl.

Solche Übungen beinhalten Supersätze, niedrige Pausen und zusammengesetzte Bewegungen, Kreisläufe und hochintensives Distanztraining. Wenn es richtig gemacht wird, erhöht es den Stoffwechsel und erhöht die Fähigkeit, Muskeln aufzubauen. Stellen Sie für beste Ergebnisse sicher, dass Ihr Gewicht schwer ist und Ihre Ruhezeit kurz ist.

Proteinreiches Frühstück

"high-protein breakfast"Eiweiß am Morgen zu essen ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, den Stoffwechsel zu steigern.Langsamer Metabolismus weist oft auf Insulinresistenz hin. Am Morgen ist Ihr Insulinspiegel hoch. Wenn Sie zum Frühstück Kohlenhydrate zu sich nehmen, wird das Insulin sogar noch höher und Sie sind mittags müde und müde. Ich habe dieses Thema hier diskutiert:Willst du Fett Fett? Vergiss Kohlenhydrate beim Frühstück!

Ein proteinreiches Frühstück wird Sie länger machen und Ihren Stoffwechsel beschleunigen. Ganz zu schweigen von einer konstanten Energie während des Tages. Die Nahrungsmittel, die Sie zum Frühstück essen, können Ihren Stoffwechsel beschleunigen oder verlangsamen. Es könnte Zeit sein, das hohe Zuckerfrühstück, die üblichen hohen Kohlenhydrate, zu überdenken. Bagels wenden sich an Speck, Eier und Käse, um den Stoffwechsel hoch zu halten und Fett zu verbrennen.

Quelle:

//healthylivingheavylifting.com/unmasking-the-myths-behind-intermittant-fasting/

//www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23582559

//www.labrada.com/blog/lean-body-challenge-transformation-contest/carbohydrate-cycling/

//www.precisionnutrition.com/all-about-carb-cycling

//nutritionreview.org/2013/04/medium-chain-triglycerides-mcts