Ggewichtszunahme auch beim richtigen Essen? Besteht Ihre Ernährung aus Olivenöl, Nüssen, magerem Fleisch, Obst und Gemüse? Essen Sie die ganze Zeit sauber, aber Sie können nicht abnehmen? Lassen Sie mich das Geheimnis verraten: Gesunde Lebensmittel können Sie fett machen. Nicht genug sauberes Essen.Um Fett zu verbrennen, müssen Sie mehr tun, weniger essen oder eine Kombination aus beidem. Ist der Energieverbrauch größer als der Energieverbrauch, wird der Überschuss als Fett gespeichert.Um Gewicht zu verlieren, sollte Ihr Energieverbrauch (die Anzahl der verbrauchten Kalorien) niedriger sein als Ihr Energieverbrauch.

Beginnen wir mit der Ernährungspyramide. Es betont Kohlenhydrate und geht davon aus, dass alle Zucker gleich sind. Wenn dieses Modell erstellt wird, sind mehr als 56% der Amerikaner übergewichtig. 2004 - 12 Jahre später - über 65% der US-amerikanischen Erwachsenen ob übergewichtig oder fettleibig. Die Zahl der Übergewichtigen ist um 9% gestiegen.Viele, die sich an die Richtlinien der Ernährungspyramide halten, haben jetzt Probleme mit dem Gewicht.

Wenn Sie eine Online-Schnellsuche durchführen, stellen Sie fest, dass viele Benutzer Fragen stellen wie:"Kann essen Obst machen fett" "Kann Bohnen essen machen fett" "Kann essen Trauben fett machen"   und so weiter. Die Menschen beginnen zu erkennen, dass sie abnehmen und mehr als gesunde Nahrung brauchen. Selbst hochwertige Lebensmittel können unter bestimmten Bedingungen fett machen.

Essen sauber nicht genug

Zu viel Kohlenhydrat, zu viel Eiweiß oder zu viel Fett führen schließlich zu einer Gewichtszunahme. Der Punkt ist, dass jeder übergewichtig oder fettleibig sein kann, indem er mehr Kalorien als die Bedürfnisse des Körpers verbraucht.Sie brauchen keine Kalorien aus Snacks und Süßigkeiten, um an Gewicht zuzunehmen. Es ist genug, um zu viel gesundes Essen zu essen. Den täglichen Kalorienbedarf zu überschreiten ist einfacher als Sie denken.

Nehmen wir an, Sie brauchen 1.200 Kalorien pro Tag, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Wenn Sie zwei Bananen (200 kcal), 100 g Mandel (607 kcal), zwei Eier (204 kcal), 150 g Hähnchenbrust (246) und ein Glas Orangensaft (112 kcal) 1369 Kalorien essen. Seien wir ehrlich - die meisten Menschen essen an einem Tag mehr als das.

Das obige Beispiel besteht aus gesunden Lebensmitteln wie Hähnchenbrust, Mandeln, Bananen, Eiern und Orangensaft. Diese Lebensmittel können jedoch fett machen. Wenn Sie nicht an Ihr Makro denken, können Sie Ihren Nährstoffbedarf leicht übertreffen. Denken Sie nur daran, wie viel Kohlenhydrate Bananen und Orangensaft allein enthalten! Bevor Sie eine Diät beginnen, müssen Sie genau wissen, wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett Sie benötigen, um abzunehmen oder Muskeln aufzubauen. Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Alter, Gewicht, körperliche Verfassung und mehr. Die Ernährung kann Ihnen dabei helfen, festzustellen, wie viele Kalorien und Makros Sie zum Abnehmen benötigen.

Kannst du fett von gesunder Ernährung bekommen?

Viele Leute glauben, nur weil sie gesund essen, können sie so viel essen, wie sie möchten. Dies ist einer der größten Fehler, die Sie machen können. Egal, ob Sie Bratkartoffeln und Pralinen oder frische Salate und Früchte essen, Sie werden an Gewicht zunehmen, wenn Sie nicht auf Ihren Teil achten oder Ihren Aktivitätsgrad erhöhen, um Ungleichgewichte auszugleichen.Selbst eine 100% saubere Diät garantiert nicht, dass Sie abnehmen. Sie können fett werden und nichts als "gesunde" Nahrungsmittel essen.

Nehmen wir die Frucht als Beispiel. Die meisten Leute glauben, dass die Frucht ein Snack ist, der sie nicht fett machen kann. Die Wahrheit ist, dass Früchte viele Kohlenhydrate haben, die leicht zugänglich sind. Wenn Sie einfache Kohlenhydrate zu sich nehmen, sagen Sie Ihrem Körper grundsätzlich, dass er aufhören soll, Fett zu verbrennen, um Energie zu erzeugen. Wenn Sie richtig joggen, Hausaufgaben machen oder nach dem Essen von Früchten Gewicht abnehmen, verbrennen Sie natürlich Energie. Überschüssiger Glukose wird jedoch von der Leber in Fett umgewandelt und als Fettgewebe gespeichert.

Früchte sind gesund, nahrhaft und kalorienarm. Sie sind großartige Snacks, wenn Sie unterwegs sind oder eine schnelle Energiequelle benötigen. Wenn Sie abnehmen möchten, sollten sie komplexe kohlenhydratreiche Nahrungsmittel essen. Leichter Zucker in Früchten fügt nur Glykogenspeicher von Schatze hinzu, während komplexe Kohlenhydrate in Reis und Kartoffeln einen Glykogen-Muskelspeicher hinzufügen.

Jeder kann durch gesunde Ernährung fett werden. Abgesehen von der Quelle sind übermäßige Kalorien nicht gut für die Gesundheit. Balance und Einfachheit sind der Schlüssel zum optimalen Gewicht.