Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die hohen Blutdruck bekämpfen und Ihnen helfen können, auf natürliche Weise abzunehmen. Sie müssen anfangen, mehr dieser Nahrungsmittel in Ihrer täglichen Ernährung zu kombinieren, wenn Sie lediglich verhindern möchten, dass Ihr Blutdruck die höchsten schädlichen Werte erreicht Andere müssen sie möglicherweise herausfinden, und wenn Sie zum nächsten Mal zum Einkaufen kommen, müssen Sie dieses Lebensmittel in Ihren Warenkorb legen. Als Teil eines umfassenden Ansatzes umfassen diese essbaren Lebensmittel einen Anstieg des Trainingsplans und andere Änderungen des Lebensstils.Nahrungsmittel, die helfen, den Blutdruck auf ein normales Niveau zu senken, sind:

15 Nahrungsmittel  Bekämpfen Sie natürlich hohen Blutdruck

1. Erbsen

Erbsen
Erbsen (Google Images)
Bitte mehr Bohnen! Nüsse sind eines der Lebensmittel, die Ihnen dabei helfen, hohen Blutdruck zu überstehen, da es Eiweiß, Folsäure und andere Vitamine enthält, die Ihr System insgesamt kardiovaskulär unterstützen. Das Beste an Nüssen ist außergewöhnlich, besonders wenn Sie frische Bio-Bohnen kaufen. Sie finden auch Bio-Bohnen aus Bio-Tiefkühlsorten, die jedoch recht teuer sind. Der Geschmack dieser Erbse ist unterschiedlich, da herkömmliche Bohnen dazu neigen, viele Chemikalien zu absorbieren.
2. Ofenkartoffel
Ofenkartoffel
Ofenkartoffel (Google Images)
Diejenigen, die eine niedrige Kohlenhydratdiät haben, können die Verwendung gerösteter Kartoffeln vermeiden, sie sind jedoch sehr hilfreich bei der Bekämpfung von Bluthochdruck. Kartoffeln bieten unter anderem den Vorteil, dass sie Kukoamin enthalten. Die Menge ist unklar, ob ein Gericht ausreicht, um Ihren hohen Blutdruck zu senken, aber das Hinzufügen zu Ihrem Teller scheint es wert zu sein. Sie können die Vorteile des Kochens auch auf andere Weise genießen.
3. sellerie
sellerie
Sellerie (Google Images)
Sellerie ist ein wirksames Gemüse, das die Wirkung des Aufrechterhaltens des Blutdrucks bei Sträuchern verringert, da Sellerie dazu beiträgt, dass Herz und Venen besser arbeiten. Sellerie kann auch dazu beitragen, einen guten Blutdruck aufrechtzuerhalten, indem es zum Ausgleich des Blutzuckerspiegels beiträgt. Der gute Teil dieses Gemüses ist, dass es ein Superfood ist, das so viele gesunde Vorteile einschließlich Gewichtsabnahme enthält. Abnehmen ist ein weiterer Weg, um Ihren Blutdruck aufrechtzuerhalten und die Wahrscheinlichkeit von durch Bluthochdruck verursachten Komplikationen zu reduzieren, indem ein gesundes Gewicht beibehalten wird.
4. Grüne Bohnen
Grüne Bohnen
Grüne Bohnen (Google Images)
Grüne Bohnen können sich sehr gesund auf Ihren Blutdruck auswirken, da sie eine gute Voraussetzung für ein gesundes Niveau schaffen. Da grüne Bohnen Vitamin C enthalten, helfen sie Ihrem Körper in mindestens drei verschiedenen Aspekten, und sein Ballaststoffgehalt und Kalium können den direktesten Einfluss auf Ihren Blutdruck haben. Wenn Sie grüne Bohnen in Ihren Teller geben, können Sie nichts falsch machen. Achten Sie darauf, sie nicht in Butter zu stoppen. Um es gesünder zu machen, sollten Sie eine gehackte Mandel hinzufügen.
5. Papaya
Papaya
Papaya (Google Bilder)
Wenn es um den Gehalt an Vitamin C geht, können Orangen normalerweise erwähnt werden, aber die Papaya schämen sich, indem sie mehr Gramm Vitamin C als Orangen haben. Sie werden einen großen Schritt in Richtung höherer Umwälzungen als normale Blutdruckwerte unternehmen, wenn Sie dies zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen, da die Papaya eine Mischung aus Vitaminen und Mineralien ist, einschließlich Kalium und Aminosäuren. Papaya-Kaliumgehalt ist auch für Ihre allgemeine Herzgesundheit nützlich. Papaya ist auch sehr gut. Erwägen Sie es daher, es zu der Linie hinzuzufügen, wenn diese Frucht Ihre Früchte nicht zur Wende bringt.
6. haferflocken
haferflocken
Haferflocken (Google Images)
Wenn Sie sich nicht darum kümmern, können Sie es satt haben, gute Haferflocken für Sie zu hören. Wenn Sie jedoch sehr besorgt über das Blutdruckniveau sind und Sie sich wegen dieser Erkrankung Sorgen machen, wenn Sie so viele Arzneimittel einnehmen, können Sie durch die Erhöhung Ihrer Haferzufuhr möglicherweise Ihr Rezept reduzieren. Das bedeutet nicht, dass Sie eine Schüssel nach einer Hafer-Schüssel essen müssen, da nur eine Hafer-Schüssel am Morgen ausreicht und es einen großen Unterschied machen wird. Versuchen Sie, diese Art von Haferflocken zu vermeiden, da sie möglicherweise unnötigen Zucker enthalten, der den Blutzuckerspiegel erhöht.
7. guave
guave
Guave (Google Bilder)
Sie sollten vor dem Mittag- oder Abendessen Guaven essen, wenn Sie die Ergebnisse klinischer Studien in Indien kopieren möchten. Da eine Guave eine große Menge Kalium enthält, ergibt dies ein gesundes und vorteilhaftes Ergebnis zur Senkung des Bluthochdrucks. Die Guave enthält auch eine gute Menge an gesunden Ballaststoffen, damit sich Ihr Verdauungssystem zusammen bewegen kann. Neben der Senkung des Blutdrucks hat die Guave viele andere gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Unterstützung beim Abnehmen.
8. joghurt
joghurt
Joghurt (Google Bilder)
Laut einer Studie, die zum Teil von der Joghurt-Firma finanziert wird, kann der Nutzen eines mageren Joghurts jeden Tag von der von Ihnen gelieferten Menge abhängen. Joghurt enthält eine gesunde Menge an Kalium sowie Kalzium und Magnesium, so dass Sie daran arbeiten, Ihren Blutdruck im Gleichgewicht zu halten, solange Sie einen geringen Fettgehalt haben. Wenn es darum geht, Ihren Blutdruck zu klopfen, ist dies keine Silberkugel, aber es kann Ergebnisse geben, wenn Sie mit anderen Nahrungsmitteln auf dieser Seite verzehrt werden.
9Tomaten
Tomaten
Tomaten (Google Images)

Sie denken, sie sind eine Art Superfood mit all den Zeitungen, die Tomaten bekommen. Eigentlich sind sie. Tomaten sind gut für die Senkung des Blutdrucks und bieten viele andere Vorteile, wie zum Beispiel, dass die alternde Haut frühzeitig unterstützt wird. Es ist am besten, Tomaten zuzubereiten und zuzubereiten, wenn sie zubereitet und verzehrt werden, nicht mit anderen Zutaten wie Fett und Käsefleisch wie Pizza.


10. Kiwis
kiwi
Kiwi (Google Images)
Diese unscharfen grünen Früchte sind nicht nur lecker und süß, sie enthalten auch so viele Vorteile wie einen ausgeglichenen Blutdruck oder einen niedrigen Blutdruck als ein Problem. Um Ihren Blutdruck auf natürliche Weise zu erhalten, sollten Sie täglich 3 Kiwis essen. Sie sollten so weit wie freie Radikale geschützt werden, indem Sie Ihrer Handelsliste Kiwi hinzufügen und diese zusammen mit anderen an Antioxidantien reichen Lebensmitteln essen.
11. blaue Beeren
Blaubeeren
Blaubeere (Google Images)
Wie Himbeeren enthalten Blaubeeren viele Antioxidantien, die sich direkt auf Ihren Blutdruck auswirken, indem sie freie Radikale in Ihrem System antippen. Für ein erfrischendes Frühstück sollten Sie eine Schüssel frische Blaubeeren mit anderen gesunden Früchten essen. Iss sie, ohne Zucker hinzuzufügen oder Dinge wie Muffins oder Pfannkuchen hinzuzufügen.
12. Spinat
spinat
Spinat (Google Images)
Jeder kennt einige Spinat-Vorteile, darunter eine Liste von Supernahrungsmitteln und Spinat, die auch für viele Detox Drinks wichtig sind. Einer der Hauptvorteile von Bayam ist, dass es Ihren Blutdruck aufrechterhält. Sie können diese Zutat nur zu Ihrem täglichen Salat hinzufügen oder Spinat zu Smoothie zur sofortigen Verbesserung hinzufügen.
13. Avocado
Avocado - kochen Sie die Avocado, die in zwei auf einem Holztisch geschnitten wird
Avocados (Google Bilder)
Avocado ist eines der gesunden Lebensmittel, das hohen Blutdruck aus verschiedenen Blickwinkeln angreifen kann und Ihnen hilft, Ihren Blutdruck aufrechtzuerhalten. Avocados enthalten eine große Menge Kalium, Ballaststoffe und sie haben auch einen hohen Gehalt an einfach gesättigten Fetten. Da Sie eine bessere Chance haben, die Situation stabil zu halten, hält Sie dieser Drei-Branchen-Ansatz wirklich auf dem Laufenden. Avocados können auch viele gesundheitsbewusste Mahlzeiten ausrüsten, von Salaten bis hin zu Tacos, mit denen Sie alles bewältigen können. Avocados können direkt gegessen werden und beherbergen Sie als Zwischenmahlzeit. Sie können länger wegen des Fettgehalts fühlen.
14. karotte
Karotten
Karotten (Google Images)
  Um Änderungen an Ihrem Blutdruck vorzunehmen, kann es sehr schwierig sein, ausreichend Rettich zu schädigen, bis es sinnvoll ist, einen sehr nützlichen und gesunden Karottensaft zu trinken, um Ihren hohen Blutdruck aufrechtzuerhalten. Die meisten Menschen sind sich so vieler Karottenvorteile bewusst, da ein weiterer Vorteil des bekanntesten Rettichs darin besteht, dass sie gut für Ihr Sehvermögen sind. Karotten enthalten Kalium und Antioxidantien, die den Blutdruck normalisieren. Dies sind zwei der wichtigsten Befürworter. Bestimmte Fasertypen, die in Karotten enthalten sind, tragen ebenfalls dazu bei, dass Sie klar und frei sind.
15. Wassermelone
Wassermelone
Wassermelone (Google Images)
Wassermelone ist eine der gesunden und wohltuenden Früchte, die den Bluthochdruck senken, und die meisten Menschen haben nichts dagegen, mehr zu bekommen, vor allem, wenn sie die Vorteile kennen. Es hilft sehr, den Blutdruck zu erhöhen und zu senken, da es alles L-Citrullin enthält. Dies kann zu einer Senkung des Blutdrucks führen, indem die Arterien entlastet werden. Erwägen Sie es jeden Morgen oder machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Tag mit einer Vielzahl frischer Wassermelonen zu beginnen. Dies sind alles Nahrungsmittel, die dazu beitragen, den Blutdruck auf natürliche Weise zu senken, sodass Sie sie Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen können, da sie wirklich vorteilhaft und gesund sind.